Denkzeit - JVA

Zur Methode

Im Jahre 2006 begann die Denkzeit-Gesellschaft, in einem Modellversuch (finanziert vom Ministerium der Justiz in Brandenburg), das Denkzeit-Training in der JVA Wriezen mit Langzeitstrafern anzuwenden und die Methode anzupassen. Bereits nach den ersten abgeschlossenen Trainings zeigte sich, dass das Denkzeit-Training mit Jugendlichen und Heranwachsenden in Haft sehr gute Erfolge verspricht.

 

Die Methode wurde auch für diese Klientel überarbeitet. Dafür wurden die Beispiele des Manuals geändert und an die besondere Lebenssituation der Klienten angepasst und um „strafvollzugstypische“ Themen erweitert. Die Grundzüge sind mit denen von Denkzeit-klassisch vergleichbar.

 

Dauer

zunächst 2x pro Woche für 45 Min., später 1x pro Woche für 45 Min.

Gesamtlaufzeit ca. 7 Monate

 

Zugang

Voraussetzung zur Teilnahme ist die Bewerbung der Insassen.

 

Umfang

Abgerechnet werden 56 Fachleistungsstunden Für die Kostensatzberechnung wird die Berliner JGG-Leistungsbeschreibung und -berechnung zugrunde gelegt. Voraussetzung ist die Finanzierung über die Justizministerien der Länder oder die jeweilige JVA.

 

Qualifikation der Denkzeit-Trainer/innen

sozialwissenschaftliches Studium

Grund- und Aufbaukurs der Weiterbildung für Denkzeit-Trainer/innen

Qualifizierungsmodul Denkzeit-JVA 

Qualitätsstandards Denkzeit JVA.pdf
Adobe Acrobat Dokument 261.5 KB

Denkzeit-Gesellschaft e.V.

Goebenstr. 24

10783 Berlin

U-/S-Bhf Yorckstraße

(030) 689 15 666

info@denkzeit.com

Neu: Jetzt auch auf Facebook


Unterstützen Sie die

Denkzeit-Gesellschaft e. V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

 

Möchten Sie über interessante Termine der Denkzeit-Gesellschaft informiert werden?

 

Dann freuen wir uns über Ihre Anmeldung für unseren Newsletter.

 

Ihre Daten behandeln wir selbstverständlich nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.