Denkzeit - präventiv

Zur Methode

Denkzeit-präventiv ist ein wissenschaftlich fundiertes und manualisiertes sozialkognitives Einzeltraining für Kinder und Jugendliche, die wiederholt durch ihr aggressiv-auffälliges Verhalten in Konflikte geraten, aber bisher noch nicht vom Jugendrichter verurteilt worden sind.

 

Durch die Förderung sozialkognitiver Kompetenzen, die als Schutzfaktoren gegen Dissozialität bekannt sind, soll erreicht werden, dass das Kind/der Jugendliche lernt, soziale Konflikte anders als bisher zu lösen und dabei die Konsequenzen für sich und andere und die Interessen und Motive des Anderen einzubeziehen.

 

Im Manual finden sich Übungen, mit denen sich entsprechende sozial-kognitive Fähigkeiten (wie z. B.Perspektivenübernahme, Erkennen projektiver Neigung, Antizipation der Folgen des eigenen Handelns, Analyse konflikthafter sozialer Situationen, Affektwahrnehmung und –steuerung, Entwicklung eines moralischen Bewusstseins) gezielt trainieren lassen. Durch eine intensive Vor- und Nachbereitungszeit der Einzelsitzungen kann gewährleistet werden, dass die individuellen Ressourcen und Defizite des Klienten erkannt und entwicklungsförderlich in das Training einbezogen werden können.

 

Zielgruppe

  • Der/die Jugendliche ist zwischen 13 und 16 Jahre alt.
  • Der/die Jugendliche verhält sich dauerhaft aggressiv-auffällig oder leidet unter aggressiven Durchbrüchen.
  • Eltern und Jugendliche/r erklären sich zur Zusammenarbeit mit dem Denkzeit-Trainer bereit.
  • Der/die Jugendliche akzeptiert die Regeln der Trainingsteilnahme (nachdem diese im Hilfeplangespräch ausführlich besprochen und begründet wurden).
  • Es ist hilfreich, wenn der/dem Jugendliche/n negative Konsequenzen drohen, wenn sie/er das Training abbricht.

 

Ausschlusskriterien

  • Akute Drogen– und/oder Alkoholabhängigkeit, wenn dadurch eine gemeinsame Arbeit am Trainingsmanual nicht möglich ist
  • Geistige Behinderung
  • Sehr mangelhafte Grundkenntnisse der deutschen Sprache
  • Straftaten, die aufgrund einer sexuellen Störung begangen wurden (Sexualstraftaten sind ansonsten kein Ausschlusskriterium)

 

Zugangswege

Denkzeit-präventiv in Berlin muss von den Eltern des/der Klienten/in beim Jugendamt des Bezirks (RSD) beantragt werden (HzE, §27 SGB VIII). Dazu können Schulsozialarbeiter/innen, Lehrer/innen, Denkzeit-Trainer/innen oder andere Pädagogen die Eltern und den/die Jugendliche(n) über die Möglichkeit einer Teilnahme an der Maßnahme informieren und zur Beantragung motivieren.

 

Dauer

Das Denkzeit-Training präventiv umfasst insg. 30 Einzelsitzungen mit dem Jugendlichen und Arbeit im sozialen Umfeld des Kindes/Jugendlichen. 24 der 30 Einzelsitzungen sind manualisiert. Solange mit dem Manual gearbeitet wird (also die ersten 24 Sitzungen lang), wird zunächst 2x pro Woche für jeweils 45 Minuten gemeinsam gearbeitet, in den verbleibenden 6 Sitzungen dann noch 1x pro Woche.
Daraus ergibt sich eine Laufzeit von insgesamt ca. 7 Monaten.


Ein wesentlicher Bestandteil ist die Arbeit mit den Eltern und ggf. mit Lehrern, die sich nicht selten in maladaptive Beziehungskollusionen verstricken. In Gesprächen sollen die Eltern und Lehrer befähigt werden, die Hintergründe einer solchen aggressiv-auffälligen Entwicklung besser zu verstehen. Außerdem sollen sie durch die Denkzeit-Trainer/innen unterstützt werden, ihrerseits einen anderen Umgangmit dem Jugendlichen einzuüben.

 

Umfang

Insgesamt werden ca. 60 FLS in Rechnung gestellt.

 

Qualifikation der Trainerinnen und Trainer

sozialwissenschaftliches Studium

Grund- und Aufbaukurs der Weiterbildung zum Denkzeit-Trainer/Denkzeit-Trainerin

Zusatzmodul Denkzeit-präventiv

Qualitätsstandards Denkzeit-präventiv.pd
Adobe Acrobat Dokument 470.7 KB

Hier können Sie eine unverbindliche Fallanfrage an uns senden

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Denkzeit-Gesellschaft e.V.

Goebenstr. 24

10783 Berlin

U-/S-Bhf Yorckstraße

(030) 689 15 666

info@denkzeit.com

Neu: Jetzt auch auf Facebook

Unterstützen Sie die

Denkzeit-Gesellschaft e. V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.