Fachtag "Racial profiling und Sozialromantik" an der ASH

Am Dienstag den 20. September 2017 findet an der Alice-Salomon-Hochschule Berlin ein Fachtag zum Thema "Racial Profiling und Sozialromantik - Vorurteilsbewusstes Arbeiten im Berufsalltag von Jugendhilfe, Schule, Polizei und Justiz" statt. In zwei Vorträgen und vier zielgruppenspezifischen Workshops soll die Bedeutung vorurteilsbewussten Handelns für die Praxis herausgearbeitet werden. Um die verschiedenen praktischen Perspektiven abzubilden werden die Workshops jeweils von Vertreter(innen) der Jugendhilfe, der Schule, der Polizei und der Justiz geleitet. Es gibt noch freie Plätze! Anmeldungen bis zum 19.09.16 per Mail anmeldung.clearingstelle@stiftung-spi.de 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Denkzeit-Gesellschaft e.V.

Goebenstr. 24

10783 Berlin

U-/S-Bhf Yorckstraße

(030) 689 15 666

info@denkzeit.com

Neu: Jetzt auch auf Facebook

Unterstützen Sie die

Denkzeit-Gesellschaft e. V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.