Projektassistentin/Projektassistent Gewalt- und Radikalisierungsprävention (15 Stunden/Woche) ab dem 01.02.2020

 

Die Denkzeit-Gesellschaft e.V. ist als gemeinnütziger Verein und freier Träger der Jugendhilfe seit über 15 Jahren in Berlin aktiv. Wir entwickeln verschiedene, wissenschaftlich fundierte Methoden in der Arbeit mit delinquenten und devianten jungen Menschen und wenden diese bundesweit erfolgreich an. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Weiterbildung von sozial(-wissenschaftlichen) Fachkräften in verschiedenen Bereichen. Eines unserer Projekte ist das Kompetenznetzwerk Radikalisierungsprävention, in dem wir ab 2020 verschiedene Akteur(innen) aus dem Feld vernetzen und fortbilden wollen. Für das Projektteam suchen wir eine engagierte Unterstützung. 

Sie sind selbstsicher und zuvorkommend im Kontakt mit Menschen? Sie behalten den Überblick, arbeiten eigenverantwortlich und sind auch in arbeitsreichen Zeiten gut strukturiert? Sie haben einen Sinn für die (Projekt-)Verwaltung oder wollen ihn entwickeln? Sie haben Interesse daran, sich fachlich in die Themen Delinquenz und Radikalisierung einzuarbeiten? Dann zögern Sie bitte nicht und bewerben Sie sich bei uns!

Voraussetzungen: Studium der Sozialen Arbeit oder der Psychologie (oder anders sozialwissenschaftliches Studium), Bereitschaft zu Verantwortungsübernahme, Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit, Identifikationsbereitschaft mit der Denkzeit-Gesellschaft, Interesse an psychodynamisch orientierter Delinquenzpädagogik. Sehr gute Office-Kenntnisse, Erfahrungen bzw. Kenntnisse in der Projektadministration/Verwaltung sind von Vorteil.

Ihre Aufgaben:

· Akquise von wichtigen Netzwerkpartner(innen) und Kontaktpflege

· organisatorische Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen (von der

  Einladung bis zur Reisekostenabrechnung)

· Protokollieren und Aufbereiten von Arbeitsergebnissen aus Workshops und Meetings

· Verwalten der Projekt- und Zieldokumentation

· Umsetzung der Öffentlichkeitsarbeit (Betreuung der Homepage und Social Media,

   Vorbereitung von Werbematerialien)

· Antrags- und Vertragswesen, Schriftverkehr und vorbereitende Buchhaltung

 

Anforderungen: Wir suchen eine Kollegin/einen Kollegen mit hohem Engagement, der Fähigkeit, zielgerichtet und selbstständig zu arbeiten und Freude daran die Projekte aktiv mitzugestalten. Wir wünschen uns jemanden mit souveränem, authentischem Auftreten und mit hoher Sozialkompetenz, der Lust hat, Eigenes einzubringen und Neues zu lernen.

Wir bieten: eine spannende Tätigkeit mit TVÖD-analoger Vergütung, flexible Arbeitszeiten (teilweise auch Home-Office möglich), enge Zusammenarbeit mit dem Leitungsteam, Raum für Gestaltungsmöglichkeiten und Eigeninitiative, vielseitige Aufgabenbereiche, interne Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, die Arbeit in einem kleinen, engagierten Team.

 

Sie sind interessiert?

Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung und einen tabellarischen Lebenslauf bitte bis zum 10.01.2019 per E-Mail an info@denkzeit.com. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Kontakt:

Denkzeit-Gesellschaft e.V.

Goebenstraße 24

10783 Berlin

 

 

Denkzeit-Gesellschaft e.V.

Goebenstr. 24

10783 Berlin

U-/S-Bhf Yorckstraße

(030) 689 15 666

info@denkzeit.com

 

Zweiter Standort:*

MSB Medical School Berlin

Raum 0.51

Rüdesheimer Straße 50

14197 Berlin

U-Bhf Breitenbachplatz

 

*Postanschrift:

Goebenstraße 24, 10783 Berlin

Neu: Jetzt auch auf Facebook


Unterstützen Sie die

Denkzeit-Gesellschaft e. V., indem Sie auf smile.amazon.de einkaufen.

 

Möchten Sie über interessante Termine der Denkzeit-Gesellschaft informiert werden?

 

Dann freuen wir uns über Ihre Anmeldung für unseren Newsletter.

 

Ihre Daten behandeln wir selbstverständlich nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Mehr Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.