Wir sind auf der Suche nach neuen Kolleg(inn)en!

Sekretariat/Buchhaltung/Assistenz

Als gemeinnütziger Verein und freier Träger der Jugendhilfe bieten wir verschiedene Methoden in der Arbeit mit dissozialen und devianten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen an. Ein Schwerpunkt liegt in der wissenschaftlich fundierten Weiterbildung von Pädagog(inn)en und Psycholog(inn)en in verschiedenen Bereichen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.denkzeit.com.

Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, arbeiten strukturiert und sorgfältig, behalten auch in arbeitsreichen Zeiten den Überblick und haben Freude am Kontakt mit Menschen? Sie mögen die enge Zusammenarbeit in kleinen Teams?

Dann zögern Sie bitte nicht, sich bei uns zu bewerben!

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen 

 

neue Mitarbeiterin/neuen Mitarbeiter für Sekretariat und Buchhaltung für 20 bis 25 Stunden pro Woche

Voraussetzungen: Einschlägige Ausbildung und gern Erfahrung in den oben genannten Tätigkeitsgebieten, Bereitschaft zu Verantwortungsübernahme, Teamfähigkeit und Flexibilität, Identifikationsbereitschaft mit der Denkzeit-Gesellschaft und ihren Aufgaben, gute Office-Kenntnisse, Erfahrungen in der Arbeit bei Freien Trägern der Jugendhilfe sind von Vorteil

Aufgaben: Verwaltung der Akten und Verträge, allgemeiner Schriftverkehr (mit Jugendgerichtshilfen, Jugendämtern, Denkzeit-Trainer(inne)n etc.), Pflege der Kontakte zu den wichtigen Partner(inne)n und Mitarbeiter(inn)en der Denkzeit-Gesellschaft, Buchhaltungsarbeiten, Organisation von Veranstaltungen, Weiterbildungen, Seminaren etc., Korrigieren von wissenschaftlichen Texten, Unterstützung des Vorstandes, Homepagepflege

Anforderungen: Wir suchen eine Kollegin/einen Kollegen mit hohem Engagement und mit der Fähigkeit, zielgerichtet und selbstständig zu arbeiten. Wir erwarten ein souveränes, authentisches Auftreten und hohe Sozialkompetenz, Flexibilität und Belastbarkeit und wünschen uns jemanden im Team, der Lust hat, Neues zu lernen und mit zu entwickeln.

Wir bieten: TVöD-analoge Vergütung, flexible Arbeitszeiten, enge Zusammenarbeit mit dem Leitungsteam, vielseitige Aufgaben, selbstbestimmtes Arbeiten, interne Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und ein nettes, engagiertes Team mit Spaß an der Arbeit

Ihre aussagekräftige Bewerbung und einen tabellarischen Lebenslauf senden Sie bitte bis zum 15.10.2017 per Post oder E-Mail an:

 

Denkzeit-Gesellschaft e. V.

Prof. Dr. Rebecca Friedmann

Goebenstr. 24

10783 Berlin

 

 Ihre Unterlagen werden nicht zurück geschickt. Bitte reichen Sie nur Kopien Ihrer Unterlagen ein. 


 

Stellenausschreibung Sekretariat als PDF Download
Stellenausschreibung Denkzeit Sekretaria
Adobe Acrobat Dokument 356.3 KB

Projektkoordinatorin/Projektkoordinator

 

Als gemeinnütziger Verein und freier Träger der Jugendhilfe bieten wir verschiedene Methoden in der Arbeit mit dissozialen und devianten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen an. Ein Schwerpunkt liegt in der wissenschaftlich fundierten Weiterbildung von Pädagog(inn)en und Psycholog(inn)en in verschiedenen Bereichen. Im letzten Jahr haben wir uns zudem mit 3 spannenden Projekten erfolgreich im Bereich Radikalisierungsprävention aufgestellt, für die wir im Jahr 2018 Verstärkung brauchen. 

 

Sie schaffen es, Menschen miteinander ins Gespräch zu bringen und zu begeistern? Sie behalten den Überblick, arbeiten eigenverantwortlich und sind auch in arbeitsreichen Zeiten gut strukturiert? Sie haben Interesse daran, sich fachlich in die Felder Delinquenz und Radikalisierung einzuarbeiten? Dann zögern Sie bitte nicht, sich bei uns zu bewerben!

 

Zur projektbezogenen Unterstützung unseres Teams suchen wir:

 

eine Projektkoordinatorin/einen Projektkoordinator

in Teilzeit (ca. 30h/Woche) zum 01.01.2018

 

Voraussetzungen: abgeschlossenes sozialwissenschaftliches Studium (vorzugsweise mit pädagogischen Anteilen oder Erfahrungen in pädagogischen Arbeitsfeldern), Bereitschaft zu Verantwortungsübernahme, Spaß an wissenschaftlichem Arbeiten, Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit, Identifikationsbereitschaft mit der Denkzeit-Gesellschaft und ihren Angeboten, gute Office-Kenntnisse, Erfahrungen bzw. Kenntnisse in Verwaltungs-, Vergaberecht und Drittmittelakquise sind von Vorteil.

 

Ihre Aufgaben: 

  • Koordination der Projektabläufe und Projektdokumentation
  • Organisation von Workshops, Tagungen und Fortbildungen
  • wissenschaftliche Auseinandersetzung mit projektrelevanten Themen
  • Aufarbeitung der Workshop-Ergebnisse
  • Kontaktpflege mit wichtigen Auftraggeber(inne)n, Netzwerkpartner(inne)n und Interessierten
  • Öffentlichkeitsarbeit: Betreuung der Online-Auftritte, Mitgestaltung und Steuerung der Werbemaßnahmen, Begleitung zu Tagungen und Veranstaltungen

 

Anforderungen: Wir suchen eine Kollegin/einen Kollegen mit hohem Engagement, Spaß an der Arbeit und mit der Fähigkeit, zielgerichtet und selbstständig zu arbeiten und die Projekte aktiv mitzugestalten. Wir wünschen uns jemanden mit souveränem, authentischem Auftreten und mit hoher Sozialkompetenz, der Lust hat, Eigenes einzubringen und Neues zu lernen. 

 

Wir bieten: eine spannende Tätigkeit mit TVÖD-analoger Vergütung, flexible Arbeitszeiten (teilweise auch Home-Office möglich), enge Zusammenarbeit mit dem Leitungsteam, Raum für Gestaltungsmöglichkeiten und Eigeninitiative, vielseitige Aufgabenbereiche, interne Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, die Arbeit in einem kleinen, engagierten Team.

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung und einen tabellarischen Lebenslauf senden Sie bitte bis zum 15.11.2017 per E-Mail an info@denkzeit.com oder per Post an: 

 

Denkzeit-Gesellschaft e. V. 

Prof. Dr. Rebecca Friedmann 

Goebenstr. 24 

10783 Berlin 

 


 

Ihre Unterlagen werden nicht zurück geschickt. Bitte reichen Sie nur Kopien Ihrer Unterlagen ein. 

  

 

Stellenausschreibung Projektkoordination als PDF-Download
Stellenausschreibung Projektkoordination
Adobe Acrobat Dokument 378.9 KB

Denkzeit-Gesellschaft e.V.

Goebenstr. 24

10783 Berlin

U-/S-Bhf Yorckstraße

(030) 689 15 666

info@denkzeit.com

Neu: Jetzt auch auf Facebook